Auf den Spuren des Naturpfades in Lohmen / Workcamp Rückblick Lohmen 2019

Im Juli 2019 fand ein Workcamp des NiG e.V. in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Lohmen statt. Die neun Teilnehmer aus Spanien, Türkei, Mexiko, Russland, Korea, Deutschland und Syrien unterstützten zwei Wochen die Instandhaltung des Naturpfades der Gemeinde.

Die Aufgaben der Teilnehmer waren unter anderem das Ersetzen von beschädigten Holzpfählen, das Beräumen des Pfades und der Hügelgräber und das Säubern der Informationstafeln. In der Freizeit wurde in den nahegelegten Seen gebadet und Lagerfeuer gemacht. Außerdem wurde jeden Abend ein Gericht aus einem Land der Teilnehmer gekocht und zusammen gegessen.

Am ersten Wochenende unternahmen die Teilnehmer einen Ausflug nach Güstrow, wo sie die Kirche und das Schloss besichtigten. Das letzte Wochenende verbrachten alle Teilnehmer zusammen in Rostock.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.