Rückblick Hohen-Wachter-Bucht 2019

Im Juni 2019 fand auf Gut Friederikenhof in Schleswig-Holstein erneut ein Workcamp des NIG e.V. statt. Inmitten der wunderschönen alten Backsteingebäuden des Hofes verbrachten Freiwillige aus Frankreich, Türkei, Spanien, Deutschland und Korea und zwei Geflüchtete aus Togo und Russland ein aufregendes Camp.

Angeleitet durch die Mitarbeiter des Hofes wurde die Front des alten Wohnhauses erneuert. Dazu wurden Fensterrahmen ausgebaut und abgeschliffen und der alte Zement zwischen den Backsteinen entfernt. Motiviert wurden die Teilnehmer dabei von „Schnitzel“, dem Hausschwein, welches sie interessiert bei der Arbeit beobachtete. Dabei hatten die Teilnehmer nicht nur viel Spaß, sondern erlernten auch neue handwerkliche Fähigkeiten.

Auch nach der Arbeit verbrachten die Teilnehmer viel Zeit miteinander. Nahe des Hofes gab es einen abgelegen Strand zu entdecken, an dem sie viel Zeit verbrachten. Ansonsten wurde zusammen gekocht, gelacht und viel Karten gespielt. Besondere Highlights des Camps waren außerdem der Ausflug nach Kiel, wo zur gleichen Zeit auch die Kieler Woche stattfand, das Wasserski fahren in Oldenburg in Holstein und natürlich die Möglichkeit, an einer Reitstunde teilzunehmen. Dafür möchten wir uns an dieser Stelle noch einmal bedanken und freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit im nächsten Jahr!

5. April Infoveranstaltung im Newcomer Café Rostock, 18 Uhr

Was sind internationale Workcamps und wie kann man daran teilnehmen? Am 05.04.19 informiert der NiG e.V. und beantwortet gern eure Fragen. Kommt vorbei ab 18 Uhr im Newcomer Café in Rostock!

What is an international workcamp and how to take part on it? On 5th of April Nig e.V. gives information and you can ask your questions. See you at 6pm in the Newcomer Café in Rostock!

Projekte für Geflüchtete und Migranten

Für Flüchtlinge und Migranten ist die Teilnahme an den Workcamps in Deutschland gratis. Die Teilnahmegebühr entfällt und Reisekosten werden zurück erstattet. – Ermöglicht über eine Projektförderung durch Aktion Mensch.

Participation for camps offered in Germany is free for refugees and migrants. Travel costs to and from the camp will also be reimbursed by NiG. Aktion Mensch is funding this project.

weiterlesen

Natur hautnah in Teterow

Es ist Tradition. Schon seit fünfzehn Jahren finden auf der Halbinsel Sauerwerder am Teterower See regelmäßig internationale Jugendbegegnungen statt. Dabei wird es zehn Jugendlichen aus aller Welt ermöglicht, nach Deutschland zu reisen und die Kultur ein bisschen besser kennenzulernen.
„Natur hautnah in Teterow“ weiterlesen

Campleiter/ Praktikant gesucht!

Wir suchen wieder Campleiter für unsere internationalen Projekte im Sommer in Mecklenburg Vorpommern!

Du solltest:

  • volljährig sein
  • gute Englischkenntnise haben
  • Lust haben, 2-3 Wochen eine Gruppe junger Freiwilliger zu leiten!

„Campleiter/ Praktikant gesucht!“ weiterlesen

Einblicke in das Workcamp Wüste & Glase 2018

Gemeinsames Kaffeetrinken in einem örtlichen Café.

Im August 2018 fand in Zusammenarbeit mit dem Naturpark Mecklenburger Schweiz am Kummerower See erneut ein Workcamp des NIG e.V. Rostock statt.

Zehn Teilnehmer aus verschiedenen Ländern wie z.B. Spanien, Serbien und Japan, verbrachten zwei Wochen in einer Unterkunft nahe dem Kummerower See und unterstützten den Naturpark tatkräftig. „Einblicke in das Workcamp Wüste & Glase 2018“ weiterlesen

Theatercamp in Rostock

Jeden Sommer organisiert der NIG verschiedene Workcamps in unterschiedlichen Bereichen von Natur- und Umweltschutz, Geschichte und Archäologie, Restauration und Gestaltung bis hin zu kulturellem und Festivals.  Ein besonderes Camp dieses Jahr findet bei uns in Rostock statt, das Theatercamp.

„Theatercamp in Rostock“ weiterlesen

Technical Meeting 2018

Anfang März wurde mir als Freiwillige beim NIG eine aufregende Reise nach Brno ermöglicht. Gemeinsam mit unserer europäischen Freiwilligen aus Spanien, Isabel, sollte ich bei dem großen Treffen der ALLIANCE dabei sein und unsere Partnerorganisationen kennen lernen. Wir haben „Technical Meeting 2018“ weiterlesen