Workcamp finden

Workcamps und Covid19

Auf dieser Seite gelangt ihr zu einer reichlichen Auswahl an Workcamps auf der ganzen Welt. Einer Reise sollte gründliche Informationssammlung vorausgehen. Überprüfe bitte die aktuellsten Gesundheitsempfehlungen des Landes, in dem das Projekt stattfindet, da möglicherweise pandemiebedingte Einschränkungen gelten (z. B. Verbot, Quarantäne), z.B. über das Auswärtige Amt. Wir helfen auch gerne weiter, wenn du solche Informationen nicht selbst findest.

Suchmaschine

Mit der Suchmaschine kannst du aus den internationalen Workcamps das passende für dich aussuchen. Dann kannst du dich gleich online anmelden ⇒ Anleitung zur Onlineanmeldung. Alternativ kannst du die Daten auch per Post mit diesem Formular an uns senden. Hier findest du Informationen zu Teilnahmebedingungen und Kosten.

Anleitung für die Suchmaschine
  1. Nachdem du deine persönlichen Präferenzen und Informationen in der ersten Seite eingegeben hast,
  2. findest du auf der nächsten Seite die jeweiligen Angebote.
  3. Hier kannst du das Projekt entweder direkt für deine spätere Anmeldung speichern, indem du auf „zum Rucksack“ klickst, oder du schaust dir erst einmal die Einzelheiten an.
  4. Falls du noch weitere Camps als Prioritäten angeben möchtest, kannst du auch diese Camps „zum Rucksack“ hinzufügen.
  5. Sobald du ein Camp hinzugefügt hast, kannst du dich jetzt auch für Projekte „anmelden“.
  6. Dort füllst du dann das Formular auf Englisch aus.

Wichtig: Du kannst dich nur für Camps anmelden, die du zuvor zu deinem Rucksack hinzugefügt hast.

  1. Sobald du die Anmeldung abgeschickt hast, vermitteln wir deine Bewerbung an die durchführende Organisation weiter, welche das Camp geplant und organisiert hat
  2. und melden uns dann bei dir zurück.
Noch unentschieden?

Im Büro haben wir oft Infos über kurzfristig frei gewordene Plätze. Melde dich bei uns per Email mit deinen Vorstellungen und wir geben dir Bescheid, sobald ein solches Projekt angeboten wird. Oder werde Campleiter in einem Workcamp in Deutschland.