Haifa 11.01.–18.01.2015

Wir, 13 Jugendliche aus Deutschland in Begleitung von zwei Lehrern und mir, reisten am 11. Januar abends in Haifa an. Herzlich wurden wir alle an der Bet Biram, unserer Partnerschule, empfangen und nach einem langen Moment der Wiedersehensfreude, wurde jeder von seinem Austauschjugendlichen in sein vorübergehendes, neues Zuhause gebracht.

Montagmorgens um 08:00 Uhr begann unsere Zeit in Israel mit „Haifa 11.01.–18.01.2015“ weiterlesen

Rostock 08.12.–14.12.2014

Für mich fing der Deutsch-Israelische Jugendaustausch fast so früh am Montagmorgen wie für die israelischen Jugendlichen an, die noch in finsterster Nacht ihre Reise antraten – denn ich sollte sie von Berlin abholen. Gespannt und ein wenig aufgeregt erwartete ich die 16 Personen am Flughafen Schönefeld, erwartete ich die kommende Woche. Ich fragte mich, ob sich die Jugendlichen verstehen würden. Ob das Programm genug durchorganisiert sei. Ob jeder neue, interessante Erfahrungen mit nach Hause nehmen könne. All das sollte ich bald herausfinden.

Nach ihrer Anreise und meinem doch ziemlich „Rostock 08.12.–14.12.2014“ weiterlesen

Jugendaustausch Judeida-Maker und Jena 2011

Jugendliche aus der arabischen Stadt Judeida-Maker (Israel) und dem thüringischen Jena (Deutschland) 14. Oktober – 03. November 2011

Nach harter organisatorischer Arbeit war es der Norddeutschen Jugend im internationalen Gemeinschaftsdienst aus Rostock wieder gelungen gemeinsam mit ihrem langjährigen Vereinsmitglied Michael Schurig aus Jena einen deutsch israelischen Jugendaustausch zu organisieren. 2009 konnten im Rahmen eines gemeinschaftlich organisierten Geschichtsprojektes erstmalig 3 Jenaer, 4 Berliner und 3 Röbelner einen Zeitzeugen des Holocaust in der Nähe

„Jugendaustausch Judeida-Maker und Jena 2011“ weiterlesen